3/4sieben 

 

ist nicht mehr nur eine schwer verständliche Zeitangabe. Dieser Name steht für musikalische Grenzenlosigkeit, nicht nur in geographischer Hinsicht. Mit Geige und Akkordeon werden hier das Feuer Brasiliens, französische Romantik, das wilde Temperament Bulgariens, die irische Heiterkeit oder auch die traurig-frohe Seele der osteuropäischen Juden eingefangen und in unkonventioneller eigenwilliger Interpretation neu erfunden. 

Sei`s um dreiviertelsieben, viertelneun oder zwanzig nach zwölf - "3/4sieben" entführt ihr Publikum immer auf eine außergewöhnliche sowie abwechslungsreicher Weltreise internationaler Tänze und Melodien - von getragenen Wüstenwanderungen bis zum irischen Reggae, von melancholisch bis fetzig, von harmonisch bis schräg!


"Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen" - Franz von Assisi